Tageskarten


Für Gastangler besteht die Möglichkeit, Tageserlaubnisscheine für die Alsenzstrecke
bei der Firma
Fliesen Geib
Geiershecke 36
67806 Rockenhausen
zu den dort üblichen Geschäftszeiten käuflich zu erwerben.
Das Fischen für Gastangler ist vom 15.04 bis 15.9 des Jahres möglich.
Die Karte berechtigt zum Fischfang in der Alsenz, beginnend Ortsmitte Imsweiler (Straßenbrück  B 48) bis Stadtgrenze Rockenhausen, Straßenbrücke Donnersberghalle, (Höhe Tankstelle HEM) und Stadtgrenze Rockenhausen, Straßenbrücke Industriestraße  (Höhe Firma Adient) bis Ortsgrenze Steckweiler, Straßenbrücke B 48.
Der Stadtbereich Rockenhausen ist ganzjährig als Schongebiet gesperrt.

Durch anklicken des Links wird das Schongebiet angezeigt.

Schongebiet Stadt

Das Angeln unterhalb und oberhalb unserer Fischtreppe zwischen Rockenhausen und Imsweiler ist im Bereich von +- 25 m nicht erlaubt.

Durch anklicken des Links werden die Gewässergrenzen der Gastanglerstrecke angezeigt.

Gastanglerstrecke

Tageskarte: 12 € + 5 € Schutzgebühr (Schutzgebühr wird nach Rückgabe der Fangmeldung erstattet.
Die Schonzeiten,Mindestmaße und Fangbeschränkung sind auf dem Tageserlaubnis vermerkt und einzuhalten.
Erlaubt sind 2 Friedfischruten oder 1 Spinn- bzw. 1 Fliegenrute.
Die Spinner dürfen nur mit einem Einzelhaken verwendet werden.
Für etwaige Kontrollen der Fischereierlaubnis durch Fischereiaufseher und Mitglieder des ASV „Mittleres Alsenztal“ halten Sie bitte die entsprechenden Papiere (Jahresfischereischein/Sportfischerpass und Tageserlaubnisschein) bereit.
Ausserdem können Sie und unsere Vereinsmitglieder, Angelköder (Tauwürmer, Bienenmaden, Dendrobena Würmer) bei der Firma Fliesen Geib erwerben.

Preise:

Tauwürmer 12 Stk. für 3.60 €

Dendrobena Würmer 18 Stk. für 3,00 €

Bienenmaden 40 Stk. für 3,50 €

Die Preise können je nach Beschaffungssituation variieren.

Außerhalb der Winterschonzeit * beachten Sie bitte folgende Schonzeiten/Mindestmaße und Fangbeschränkungen.

Angaben ohne Gewähr.

Fischart Mindestmaß Schonzeit Fangbeschränkung
Aal 50 5
Karpfen 35 2
Barbe 35 01.05-15.06 2
Äsche 30 15.02-30.04 2
Schleie 25 3
Bachforelle 25 * 15.10-15.03 2
Bachsaibling 25 * 15.10-15.03 2
Regenbogenforelle 25 * 15.10-15.03 2
Döbel 25
Hasel 16
Plötze; Rotauge 15
Rotfeder 15
Barsch 15 5